Spiel, Sport und Spass

Sky Stiftung sponsert Freizeitaktivitäten der Schweriner Comeniusschule

Lange fieberten wir darauf hin, am 28. Januar war es endlich soweit: Der neue „Clean Winners“-Standort in Schwerin wurde feierlich eröffnet. Im Mittelpunkt standen die 20 Kinder der Schweriner Comeniusschule, die sich ab sofort als „Clean Winners“-Kinder jeden Donnerstag unter professioneller Betreuung auf Spiel, Sport und Spaß im belasso Fitnesscenter freuen können. Darüber hinaus werden die Kids, die aus sozial benachteiligten Familien kommen, einmal im Monat zu verschiedenen Aktivitäten wie einem Zooausflug oder Theaterbesuch eingeladen.
Bevor sich die Kleinen mit viel Energie und Freude bei verschiedenen Trainingsstationen austoben konnten, stand das offi zielle Eröffnungsprogramm an. Nach einem Pressegespräch begrüßten die Geschäftsführerin des Service Centers in Schwerin, Daniela See, unser Sky Stiftungsvorstand Holger Enßlin sowie die beiden Gründer des Clean Winners e.V., Charly Steeb und Stefan Schaffelhuber, die zahlreich erschienenen Gäste aus Wirtschaft, Sport und Politik – und natürlich die Kinder, Eltern und Lehrer. Neben der Schweriner Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow gaben sich auch zwei lokale Sportlergrößen, die Handballprofi s des Bundesligisten SV Post Schwerin Ingo Heinze und Stefan Pries, die Ehre.
Nach dem Zerschneiden des roten Bandes konnte der von den Kindern lang ersehnte Startschuss für die sportlichen Aktivitäten fallen: Unter lautstarkem Anfeuern gaben die Jungs und Mädch en alles. Die Sportprofi s unterstützten die Kids nicht nur mit fachmännischem Rat, sondern zeigten beim Fußballspielen, Badminton und – für die ganz Mutigen – an der Kletterwand auch selbst vollen Körpereinsatz. Die Sky Stiftung unterstützt die „Clean Winners“ bereits seit Juli 2010. Der gemeinnützige Verein, der 1997 von Carl-Uwe Steeb, Stefan Schaffelhuber und Dr. Hans- Dieter Cleven gegründet wurde, hat sich zum Ziel gesetzt, sozial benachteiligte Kinder in Deutschland vor allem durch Sport aus ihrem sozialen Umfeld zu holen.
Durch gemeinschaftliche sportliche Erlebnisse in der Gruppe vermittelt die karitative Organisation Kindern und Jugendlichen Werte wie Fairness, Toleranz, Freundschaft oder Verantwortung. An mittlerweile 18 deutschen Standorten werden über 300 Kinder unter anderem von ausgebildeten Sportpädagogen betreut. Schwerin ist nun der 19. Standort. Da sich die Clean Winners seit vielen Jahren mit Herzblut und großem Einsatz ihrer Mission widmen und ein überzeugendes Konzept haben, das ganz hervorragend zu unseren eigenen Zielen passt, hat sich die Sky Stiftung entschieden, den Verein zu unterstützen. Der Startschuss für die Kooperation fiel bereits im Sommer: Seitdem fördert die Stiftung den Clean Winners Standort in Unterföhring. Mit dem Aufbau des komplett neuen Standorts in Schwerin wird die Zusammenarbeit, die zunächst auf drei Jahre angesetzt ist, nun fortgesetzt. All dies wäre ohne die große Einsatzbereitschaft der Sky Mitarbeiter nicht möglich.
Vor allem unsere Schweriner Kollegen engagieren sich seit langem auch privat für den guten Zweck: Die Partnerschaft zwischen dem Sky Deutschland Service Center und der Comeniusschule, die hauptsächlich von lernbehinderten und sozial benachteiligten Kindern besucht wird, besteht bereits seit mehr als zehn Jahren. Dass die Eröffnung des neuen Clean Winners Standorts zum vollen Erfolg wurde, ist in erster Linie Daniela See mit ihrem Team Tino Tobies und Marek Kugler zu verdanken.
Tatkräftige Unterstützung bekamen die Schweriner Kollegen aus München von Nicky Fischer (Event Communications), Nicole Zubayr (Sky Stiftung), Julia Buchmaier (Corporate Communications) und Gunnar Maevus (Sport, Ad Sales & Internet), die für einen reibungslosen Ablauf und gute Presse sorgten. Über eines sind sich alle Beteiligten einig: Die größte Belohnung nach mehrmonatiger Vorbereitung waren defi nitiv die strahlenden Kinderaugen.

Bildergalerie