Unternehmensgeschichte

Key Facts
Sky ist mehr als Fernsehen und bietet seinen Zuschauern deshalb neben exklusivem Programm und innovativer Technik auch umfassenden Service.
Der direkte Draht führt in die eigenen Service Center. Die Sky Deutschland Service Center GmbH wurde im Mai 2000 unter dem Namen „Call Center Schwerin GmbH“ gegründet und war von Anfang an für den Auftraggeber Premiere (heute Sky) tätig.
12 Mitarbeiter führten an multimedial ausgestatteten Arbeitsplätzen die ersten Telefonate. Nachdem das Unternehmen bereits innerhalb der ersten Jahre schnell gewachsen war, wurde das Center im Jahr 2004 eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Premiere und in „Premiere Service Center Schwerin GmbH“ umfirmiert.
Das Unternehmen beschäftigte zu diesem Zeitpunkt bereits über 200 Mitarbeiter und hatte sein Servicespektrum um einen Geschäftskunden-Service, eine Technikhotline sowie einen Korrespondenzservice erweitert. 2009 folgte die Umfirmierung zur heutigen Unternehmensbezeichnung „Sky Deutschland Service Center GmbH“. Zu diesem Zeitpunkt war das Unternehmen bereits anerkannter Ausbildungsbetrieb für kaufmännische Berufe und Duale Studenten.
Durch die Fokussierung auf Last Level Themen schärfte das Unternehmen weiter sein Profil. Seit 2012 ist das Unternehmen in zwei benachbarten Gebäuden auf insgesamt vier Etagen tätig und bietet den Sky Kunden eine Vielzahl hochwertiger telefonischer und schriftlicher Services. Heute beschäftigt das Unternehmen über 500 gut ausgebildete Mitarbeiter und hat sich damit zu einem der größten Arbeitgeber in der Region entwickelt.
Die Kundenbetreuer sind rund um die Uhr für die Sky Abonnenten erreichbar. Eingehende Anrufe, E-Mails, Faxe, Briefe und Anfragen über verschiedene Social-Media-Kanäle werden schnell und kompetent bearbeitet. Die Sky Deutschland Service Center GmbH ist mit zahlreichen Partnern in der Region eng vernetzt und engagiert sich für soziale Projekte. Mehr dazu finden Sie hier.