Sky ist Partner des beachmanager-Landeswettbewerbs

Bildungswerk der Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommern führt bereits zum dritten Mal Schülerwettbewerb „beachmanager“ durch – 17 Schülerinnen und Schüler nahmen an Landesfinale in Güstrow teil

Bereits zum dritten Mal fand in diesem Jahr der in Mecklenburg-Vorpommern vom Bildungswerk der Wirtschaft durchgeführte beachmanager-Landeswettbewerb statt. Die Sky Deutschland Service Center GmbH, die bereits im letzten Jahr Partner der ebenfalls vom Bildungswerk der Wirtschaft organisierten Schülerwettbewerbe „Wirtschaft regional“ und „Wirtschaft aktuell“ war, hat in diesem Jahr erstmals den beachmanager unterstützt. „Für uns ist es selbstverständlich, Verantwortung für die Bildung junger Menschen in Mecklenburg-Vorpommern zu übernehmen. Der beachmanager gibt Schülerinnen und Schülern auf spielerische Weise frühzeitig einen Einblick in die Wirtschaftswelt und fördert gleichzeitig soziale Kompetenzen“, so die Geschäftsführerin der Sky Deutschland Service Center GmbH, Daniela See.

Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler die Klassenstufen 7 – 9 von regionalen Schulen sowie Gesamtschulen in Mecklenburg-Vorpommern. Im Rahmen von insgesamt 3 Spielrunden sollen die Jugendlichen einen Wassersportcenter planen und später möglichst erfolgreich betreiben. Insgesamt nahmen 8 Schulen am diesjährigen beachmanager teil. Nach der Vorrunde qualifizierten sich 71 Schülerinnen und Schüler für die Onlinezwischenrunde. Am Landesfinale in Güstrow nahmen schließlich 4 Gruppen teil. Die insgesamt 17 Jugendlichen kamen von 4 unterschiedlichen Schulen. Unter den Augen der 4-köpfigen Jury mit Vertretern aus der Wirtschaft, den Eltern der Jugendlichen und weiteren Gästen präsentierten die Schülerinnen und Schüler die Ergebnisse ihrer Projekte. Das Siegerteam „Spritz&Fun JJM“ von der Fr.-Dethloff-Schule Waren (Müritz) darf sich über ein Preisgeld von 300€ freuen und nimmt nun am Bundesfinale teil.

Bildergalerie